stemme.eu: Philosophie Interaktiv
Auf dieser Seite finden sich verschiedene kleinere Anwendungen rund um die Philosophie, das Leben, das Gehirn und seine Seele ... Da ich nicht nur Philosophin sondern auch Informatikerin bin, habe ich immer wieder versucht, kleine vielleicht nützliche Anwendnungen zu schreiben, oder meine Gedanken in Programme einfließen zu lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Technische Informationen: Plattformunabhängige, konfigurierbare App in zwei Folgen; programmiert mit Adobe Flash Professional im Winter 2013/2014, deutsch und englisch; weitere Informationen auch unter: born.stemme.eu
Born - ein philosophisches Spiel, Folge 1: Philosophie ist Leben!
Anmerkung: Oft ist es ja so, dass einem manche Worte oder Zitate wahr oder bedeutend vorkommen, weil ein bekannter Name darunter steht. Dem soll dieses Spiel abhilfe schaffen, so dass jedeR ausprobieren kann, was eigentlich tatsächlich taugt oder auch nicht, ganz unabhängig von gff. beeindruckenden Namen. Ich habe es als Spiel geschrieben, weil mich der Eindruck überkam, dass heute alles Spiel sein muss, um zu interessieren.
Born - ein philosophisches Spiel, Folge 2: Das Gehirn und seine Seele
Anmerkung: Folge 2 natülich zu meinem Lieblingsthema :-) hier mit der Computeranalogie im Vordergrund, die helfen kann, das eigene Verhältnis zur Welt zu denken.

Technische Informationen: HTML5 und Canvas; Februar 2015
Leben! ... zwischen Dopaminfluten ... und Serotonin-Ebben ...
Anmerkung: unvollendet ... oder auch nicht?

Technische Informationen: Javascript und typed.js; Sommer 2015
Das Gehirnparadox. Eine illustrierte Geschichte über die größten Schwierigkeiten naturwissenschaftlicher Ansichten ...

Technische Informationen: Javascript und vis.js; Februar 2018 - in Entwicklung
Beobachtungen... das Sein, die Welt und vielleicht mehr entdecken ...