"Wenn uns nicht der Argwohn beunruhigte, dass uns die Naturerscheinungen und der Tod etwas bedeuten könnten, und auch der Umstand, dass wir die Grenzen der Schmerzen und Begierden nicht kennen, dann bedürften wir der Naturerkenntnis nicht."

(Epikur, 11. Hauptlehrsatz)